Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich:
Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits.

2. Angebot:
Unsere Angebote, Abbildungen und Maßangaben in den Katalogen/Internet/Shop sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.

3. Warenbestellung:
Der Vertrag zwischen are-U-ready, im weiteren Auftragnehmer genannt, und dem Auftraggeber kommt durch Annahme des Bestellauftrags durch den Auftragnehmer zustande und wird dem Auftraggeber durch Bestätigung seines Auftrags schriftlich mitgeteilt. Der Auftragnehmer behält sich vor, einen Auftrag abzulehnen, wenn das gesandte Bildmaterial nicht den Qualitätsanforderungen entspricht.

Nach Vertragsabschluss hat der Auftraggeber die für die Gestaltung der Druckerzeugnisse erforderlichen Informationen, Texte oder Dateien dem Auftragnehmer unverzüglich zur Verfügung zu stellen.

Der Auftraggeber erhält vom Auftragnehmer eine Korrekturvorlage übersandt, die vom Auftraggeber unverzüglich zu prüfen ist. Verlangt der Auftraggeber Änderungen am Entwurf, wird ihm der Auftragnehmer solange geänderte Korrekturvorlagen übermitteln, bis der Auftraggeber mit der Korrekturvorlage einverstanden ist und diese durch schriftliche Gegenzeichnung freigibt. Eine Ausführung der Druckarbeiten ohne Freigabe des Auftraggebers erfolgt nicht. Die Begutachtung der Korrekturabzüge, Zeichnungen oder Muster durch den Auftraggeber entbindet den Auftragnehmer von der Verantwortung für nichtbeanstandete Fehler.

4. Lieferung und Versandkosten:
Alle Zeitangaben sind unverbindliche Richtwerte. Für jeden einzelnen Auftrag bleibt die Vereinbarung einer Lieferzeit vorbehalten. Schadensersatzansprüche wegen verspäteter oder nicht erfolgter Leistung sind ausgeschlossen.

Die Nichteinhaltung von Lieferfristen berechtigt nicht zum Rücktritt vom Auftrag.

Der Auftragnehmer kann vom Vertrag zurücktreten, wenn durch höhere Gewalt in gleicher Weise wie durch Krieg, behördliche Maßnahmen, Streik, Roh-stoffmangel u. ä. während der Auftragsbearbeitung Betriebsstörungen – auch bei den Vorlieferanten – entstehen. Auch in diesem Falle ist ein Schadenersatzanspruch des Auftraggebers ausgeschlossen.

Teillieferungen sind ausdrücklich gestattet.

Mit der Bereitstellung der Ware zur Auslieferung gehen Kosten und Gefahr auf den Auftraggeber über. Das gleiche gilt bei Bahnsperren und sonstigen Transportsperren oder -behinderungen, die einen Versand unmöglich machen.

Die Lieferung der Ware erfolgt unversichert ab eigenem oder fremden Lager auf Gefahr und Kosten des Auftraggebers. Auf dessen schriftlich erklärten Wunsch kann zu seinen Lasten eine Versicherung abgeschlossen werden. Auch bei ausnahmsweise frachtfreier Lieferung trägt der Auftraggeber das Risiko.

Wenn vom Auftraggeber keine schriftlichen Versandvorschriften erteilt sind, erfolgt die Wahl des Versandweges durch den Auftragnehmer. Wird auf Wunsch des Auftraggebers nach Annahme des Auftrages der Reiseweg oder die Versandart geändert, so gehen alle dadurch entstehenden Kosten zu seinen Lasten.

Verpackungsmaterial, das zum Transport der Ware notwendig ist, wird berechnet.

Bei Sonderanfertigungen erfolgt die Lieferung schnellstmöglich nach der Fertigstellung. Sollte es einmal zu Verzögerungen kommen, so wird er Auftragnehmer den Auftraggeber umgehend per E-Mail darüber informieren. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, sofern nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Die Versandkosten richten sich nach dem Gewicht der Waren. Bei Sendungen ins Ausland stellt der Auftragnehmer wir das erforderliche Mehrporto in Rechnung.

5. Zahlung:
Die angegebenen Preise verstehen sich freibleibend in EURO (€) ausschließlich Verpackung, sofern die Lieferung frei Empfänger nicht ausdrücklich vereinbart ist. Alle Preise sind Bruttopreise (inklusive der am Tag der Auftragserteilung geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer). Die gesetzliche Mehrwertsteuer wird gesondert ausgewiesen und in Rechnung gestellt. Die Zahlung hat gemäß den getroffenen Vereinbarungen zu erfolgen. Liegt keine Vereinbarung vor, so ist die Zahlung bei Lieferung ohne Abzug zu leisten. Bei verspäteter Zahlung kommt der Auftraggeber ohne weitere Mahnung in Verzug. In diesem Fall können unter Vorbehalt weiterer Rechte bankmäßige Zinsen berechnet werden.

Die Zurückhaltung oder Aufrechnung von Zahlungen, wegen von uns bestrittener und nicht rechtskräftig festgestellter Gegenansprüche, ist nicht möglich.

Der Versand personalisierter und nach Kundenspezifikationen angefertigter Artikel erfolgt derzeit ausschließlich gegen Vorkasse, und zwar nach Vorausüberweisung auf das dem Kunden rechtzeitig mitgeteilte Konto des Auftragnehmers.

6. Rückgabe:
Das Rückgaberecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Das heißt: Für alle individuell für den Auftraggeber persönlich gefertigten Artikel (z. B. Artikel mit persönlichem Design oder eingearbeitetem Bild), kann der Auftragnehmer dem Auftraggeber kein Widerrufs- oder Rückgaberecht für ordnungsgemäß gelieferte Ware einräumen. Die gesetzlichen Regelungen für mangelhafte Lieferungen bleiben unberührt:

7. Gewährleistung:
Es gelten die gesetzlichen Vorschriften.

8. Rechte an Vorlagen und Haftung:
Das Urheberrecht und das Recht zur Vervielfältigung in jeglichem Verfahren und zu jeglichem Verwendungszweck an unseren Konzepten, Planungen, Layouts, Skizzen, Entwürfen, Originalen und dergleichen verbleibt vorbehaltlich ausdrücklich schriftlicher anderweitiger Regelung beim Auftragnehmer. Die Haftung für Rechtsmängel ist ausgeschlossen. Zur Prüfung des Rechtes auf Vervielfältigung aller Vorlagen ist der Auftraggeber allein verantwortlich

Vom Kunden dem Auftrag zugrundegelegte Vorlagen (z. B. Computerausdruck) sind nicht verbindlich. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Endprodukt Abweichungen, insbesondere in der Farbe, enthalten kann, die durch die unterschiedlichen Fertigungsverfahren bedingt sind.

Für an den Auftragnehmer übermittelte Entwürfe übernimmt der Auftraggeber die volle wettbewerbsrechtliche Haftung. Für Text und Bild haftet der Auftraggeber.

Der Auftraggeber verpflichtet sich, keine Daten zu übermitteln, deren Inhalt Rechte Dritter (insbesondere Urheberrechte, Namensrechte, Markenrechte) verletzen oder gegen bestehende Gesetze verstoßen. Der Auftraggeber stellt den Auftragnehmer ausdrücklich von sämtlichen in diesem Zusammenhang geltend gemachten Ansprüchen Dritter frei. Das betrifft auch die Kosten der in diesem Zusammenhang erforderlichen rechtlichen Vertretung.

9. Herstellungs- und Lieferhinweise:
Der Auftragnehmer behält sich vor, Firmentext oder Logo nach Maßgabe entsprechender Übungen oder Vorschriften und des gegebenen Raumes auf Lieferungen aller Art anzubringen. Desgleichen stimmt der Auftraggeber unwiderruflich zu, dass der Auftragnehmer seine Produkte und seinen Namen zu üblichen Werbezwecken und als Kundenreferenz verwenden darf

10. Eigentumsvorbehalt:
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum des Auftragnehmers.

11. Schlussbestimmungen und Gerichtsstand:
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen lässt die Gültigkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ebenso unberührt wie sonstige vertragliche Vereinbarungen.
Der Auftragnehmer ist berechtigt, offensichtliche Versehen und Rechenfehler zu berichtigen. Die Gültigkeit eines Vertrages wird hierdurch nicht beeinflusst.
Alle früheren und zukünftigen mündlichen Abmachungen und Vereinbarungen sind ungültig, solange sie vom Auftragnehmer nicht schriftlich bestätigt sind.
Vorstehende Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen erkennt der Auftraggeber durch Erteilung eines Auftrages als allein maßgebend an.
Erfüllungsort und beiderseitiger Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz des Auftragnehmers.

are-U-ready · 2017

are-U-ready Textilveredelung

    Ihr Profi für hochwertige Stickerei, Flex-, Flock-, Sublimations- oder Siebdruck.
    Top-Qualität „Made in Germany“!

Alles aus einer Hand

    Vom Entwurf bis zum fertigen Produkt – wir garantieren Ihnen neben höchster Qualität auch termingerechte Lieferung!

Kontakt

    info@are-u-ready.eu
    Telefon: +49 (0)8433 9281478
    Mobil: +49 (0)151 46657514
    Fax: +49 (0)8433 9281479

Adresse

    are-U-ready
    Pfarrstraße 2
    86571 Langenmosen